ONENESS24

Leben in Einheit ∗ Einssein im Leben

Dankbarkeit (1)

12.08.11 von (Gott, Gnade, Segen, Oneness/Bewusstsein)

Deepak ChopraEine geführte Meditation mit Deepak Chopra, M.D.

„Dankbarkeit zu erfahren ist eine sehr wirksame Art, mit deiner Seele in Kontakt zu treten. Wenn du mit deiner Seele in Berührung bist, lauschst du der Weisheit des Universums. Du fühlst dich mit allem in der Schöpfung verbunden. Du umarmst die Weisheit der Ungewissheit, und du nimmst dich selbst als das Feld unendlicher Möglichkeiten wahr.” Mit diesen Worten beginnt die geführte Meditation mit Deepak Chopra.

Dankbarkeit entsteht gewissermaßen automatisch, wenn in dir die Einsicht aufleuchtet, dass du zu hundert Prozent Teil eines viel größeren Organismus bist, der dich am Leben erhält, dich versorgt und ernährt, und in dem du innerhalb eines riesigen Netzwerkes mit allem anderen zusammenwirkst. Die Idee einer getrennten Existenz ist nur eine Vorstellung in unserem Kopf.

Gönne dir ein paar Minuten, um in Stille der Meditation mit Deepak Chopra zu folgen. Das Video ist mit deutschen Untertiteln.

Hier die Meditation noch einmal zum Nachlesen:

Dankbarkeit zu erfahren ist eine sehr wirksame Art, mit deiner Seele in Kontakt zu treten. Wenn du mit deiner Seele in Berührung bist, lauschst du der Weisheit des Universums. Du fühlst dich mit allem in der Schöpfung verbunden. Du umarmst die Weisheit der Ungewissheit, und du nimmst dich selbst als das Feld unendlicher Möglichkeiten wahr.

Und Dankbarkeit ist eine der effektivsten Arten und Weisen, um dorthin zu gelangen. Warum ist das so? Der Grund dafür ist, dass, wenn du Dankbarkeit erfährst, dein Ego zur Seite tritt. Du kannst nicht gleichzeitig Ego und Dankbarkeit haben – es ist nur eines möglich.

Nun schließe deine Augen, bringe deine Aufmerksamkeit in dein Herz und denke für die nächsten 5 Minuten an all die Dinge, für die du dankbar sein kannst.

Die nährenden Beziehungen, für die du dankbar bist…

Die materiellen Dinge, die gerade jetzt in deinem Leben sind und für die du dankbar bist…

Die Liebe und Verbundenheit, die du mit sehr besonderen Wesen hast und für die du dankbar sein kannst…

Dein Körper, deinen Geist, der es dir ermöglicht, dich ganz und gar selbst zu begreifen sowie alles um dich herum…

Sitze einfach ruhig da und denke an all die Dinge, für die du dankbar sein kannst…

Und wenn du dies erfährst, erfährst du auch die Wärme, die diese Dankbarkeit deinem Herzen bereitet…

Die Liebe und das Mitgefühl und das Verstehen, die Dankbarkeit deinem Herzen bereiten…

Und das Gefühl der Verbundenheit mit den schöpferischen Mächten des Universums, das Dankbarkeit deinem Herzen bereitet…

Sitze einfach ruhig da, und wenn du soweit bist, öffne langsam wieder deine Augen.

Dankbarkeit (2)

Kommentar schreiben