ONENESS24

Leben in Einheit ∗ Einssein im Leben

Abwesenheit von Konflikt

01.07.17 von (Liebe, Partnerschaft)

Abwesenheit von KonfliktStille ist nicht das Gegenteil von Lärm. Sie ist das Nichtvorhandensein von Konflikt.
Sri Bhagavan

Stille im Innern und Außen ist herrlich. Wir alle sehnen uns danach. Doch was ist wirkliche Stille? Ja, sie ist – wie die Botschaft oben sagt – die Abwesenheit von Konflikt. Alles in uns will angeschaut, angenommen und umarmt werden. Dann ist innerer Frieden da und das Leiden endet. Einen Teil können wir selbst aktiv dazu beitragen, indem wir innere Achtsamkeit üben.

Wenn wir erkennen, dass wir reines Bewusstsein sind, eins mit uns und allem was ist, stellt sich wahrer innerer Frieden und somit das Ende des Leidens ein.

Diese treffende Aussage von Sri Bhagavan haben wir dazu entdeckt:

«Du bist das – das Ungeborene, das Unsterbliche, das Ewige, die ewige Präsenz, die allgegenwärtige Präsenz. Das ist es, was du wirklich bist.

Du bist Sein, Bewusstsein, Glückseligkeit.

Du bist nicht die Gedanken.
Du bist nicht der Mind.
Du bist nicht der Körper.
Du bist nicht der Handelnde.

Alle Handlungen geschehen automatisch.

Du bist der ewige Zeuge – das ist es, was du bist.»

Übung:
Du kannst dies immer und zu jeder Zeit ohne Anstrengung üben: Sei so oft wie möglich achtsam mit dir. Beobachte dich, deine Emotionen, Reaktionen, Handlungen usw. Beobachte, ob du alles das, was dir am Tage begegnet, annehmen kannst oder auch nicht. Wenn du es nicht kannst, ist das so. Ändere nichts daran. Mehr gibt es nicht zu tun. Beobachte, dass dir dies bald immer leichter und leichter fallen wird und die inneren Konflikte in dir zur Ruhe kommen.

Kommentar schreiben