ONENESS24

Leben in Einheit ∗ Einssein im Leben

Reine Liebe und Freude

24.02.17 von (Liebe, Partnerschaft)

Reine Liebe und FreudeLiebe ist deine wahre Natur.
Sri Bhagavan

Wer möchte nicht reine Liebe und Freude erfahren? Steht nicht hinter all unserem Wünschen und Streben genau dieser tiefe Herzenswunsch – bewusst oder unbewusst? Tatsache aber ist für fast jeden von uns, dass wir keineswegs immer reine Liebe und Freude erfahren, sondern höchstens gelegentlich, obwohl wir vielleicht ahnen, dass dies unsere wahre Natur ist.

Was steht uns da im Weg? Was hält uns davon ab, unsere wahre Natur in jedem Augenblick zu leben?

Auf die grundlegende Frage „Wie erlange ich reine Liebe und Freude?” antwortet Sri Bhagavan:

«Du musst aus dem Gefängnis herauskommen, welches der Mind ist. Wenn du über diese Lehren kontemplierst und Deeksha gibst und empfängst, würdest du sehen, dass etwas Seltsames passiert. Du würdest erkennen, dass du dich schrittweise aus dem Gefängnis namens Mind heraus bewegst. So wie du aus dem Mind heraus kommst, wirst du deine Gedanken sehen; Denken geschieht, nicht du denkst, Denken geschieht, Sprechen geschieht, alle Handlungen geschehen. Dies ist sehr schön, alles ist perfekt. Nur wenn du dich mit diesen Handlungen identifizierst, kommt es zu Unordnung und Unvollkommenheit.

Wenn du einmal aus dem Mind heraus bist, geschieht alles automatisch wie die Atmung und Verdauung. Es gibt kein richtiges oder falsches Handeln, alles ist perfektes Handeln. Es geschieht alles von selbst, und das ist alles. Und dann wirst du diese Liebe erfahren, nach der du fragst, diese reine Liebe. Wenn du aus dem Mind raus bist, ist reine Liebe, reine Freude da.»

Kommentar schreiben