ONENESS24

Leben in Einheit ∗ Einssein im Leben

Was ist Liebe?

18.04.17 von (Liebe, Partnerschaft)

Was ist Liebe?Liebe, wie wir sie kennen, ensteht aus dem Verlangen geliebt zu werden.
Sri Bhagavan

Trägt nicht jeder von uns den tiefen Wunsch in sich, geliebt zu werden? Wohl niemand wird diese Frage ernsthaft mit ‚Nein‘ beantworten. Und neben schönen Erlebnissen in unserem Leben, in denen wir Liebe erfahren durften, werden wir dabei auch an Situationen denken, in denen uns Liebe entzogen oder vorenthalten wurde.

Liebe scheint ein rares Gut zu sein.

Was ist denn Liebe überhaupt? Hängt sie von irgendetwas ab, zum Beispiel von der Ausgewogenheit von Geben und Nehmen? Oder von unserem Wohlverhalten, mit dem wir sie uns verdienen müssen? Oder – wenn wir an die Liebe in einer Partnerschaft denken – von unserem Aussehen und anderen Voraussetzungen?

Sri Bhagavan wurde diese Frage gestellt: „Bhagavan, was ist Liebe? Und wenn Liebe ein immer währendes Gefühl in mir sein soll, was soll ich tun?” Seine Antwort darauf:

«Was ist Liebe – darüber können wir nicht sprechen. Was Liebe nicht ist – darüber können wir sprechen. Liebe ist nicht Anhaftung, Liebe ist nicht Besitzen wollen, Liebe will niemanden kontrollieren, Liebe benutzt niemanden, Liebe ist überhaupt nicht das, was du dir vorstellst. Du kannst Liebe nicht wissen oder erklären, aber du kannst Liebe erfahren.

Das einzige, worüber wir reden können, ist, dass Liebe bedingungslos ist. Wenn du jemanden liebst, nur weil er gut aussieht, wohlhabend oder berühmt oder dieses oder jenes ist, dann ist das offensichtlich keine Liebe. Wenn du aber keinerlei Gründe nennen kannst, dann hast du wahrscheinlich die Liebe entdeckt. Diese Liebe ist bedingungslos und eine solche Liebe ist nicht erfunden oder eingebildet.

Tausende Menschen haben sie entdeckt, und du kannst sie auch entdecken. Das ist der Sinn der menschlichen Existenz. Ansonsten ist das Leben wertlos.»

Kommentar schreiben