ONENESS24

Leben in Einheit ∗ Einssein im Leben

Zeitgeschehen

Erwacht sein (6)

04.11.13 (Gott, Gnade, Segen, Oneness/Bewusstsein, Zeitgeschehen)

Das alte Denken des Ego: „Ich denke. Manchmal hilft mir Gott ein bisschen dabei, wahrscheinlich aber nicht.“ Das neue Denken des Erwachten: „Gott denkt für mich; hoffentlich störe ich ihn nicht dabei; wahrscheinlich leider doch.“ Stellt euch vor, wir überließen alles Denken und all unsere Entscheidungen Gott, radikal, ohne Einschränkung! Kein Makel. Gelingen. Vollkommene Zufriedenheit.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Erwacht sein (6)

Wovon sollen wir träumen?

17.10.13 (Geschichten, Zeitgeschehen)

Wonach suchen wir? Wer sind wir? Was treibt uns an auf unserer Suche? Wo sind wir Zuhause? Es ist die Sehnsucht, die uns nicht rasten lässt, das Wissen, das da „noch was“ ist. Die Sehnsucht nach Einheit und dem Erkennen, wer wir wirklich sind. Die gute Nachricht (eine schlechte gibt es in diesem Zusammenhang nicht) […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Wovon sollen wir träumen?

Erwacht sein (5)

16.09.13 (Gott, Gnade, Segen, Oneness/Bewusstsein, Zeitgeschehen)

Der fünfte Abschnitt zu „Erwacht sein“ wurde in „Erwacht sein 4“ angekündigt. Auch er schildert mein Erleben seit dem Erwachen, diesmal eher fokussiert auf die Außenwelt. Dieses Erleben muss überhaupt nicht mit den Erfahrungen anderer nach deren Erwachen übereinstimmen. Der Text ist aus mir innerhalb wenigen Minuten förmlich herausgeplatzt. Nach neuerlichem Lesen hatte ich das […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Erwacht sein (5)